Kreatvwirtschaft feiert Green Panther

Green Panther 2016 - Edgar Schnedl, Christian Buchmann, Daniela Gmeinbauer, Josef Herk
Im Rahmen der Green Panther Gala 2016 wurden wieder die Trophäen in Gold, Silber und Bronze vom steirischen Fachgruppenobmann Edgar Schnedl, von Landesrat Dr. Christian Buchmann, ÖVP-Klubobfrau Daniela Gmeinbauer und WK-Präsident Josef Herk an die besten Kreativprojekte aus der Steiermark vergeben. Das ASKÖ Stadion Graz-Eggenberg verwandelte sich dafür zum Szene-Podest für die Werbebranche.
Insgesamt wurden diesmal 196 Arbeiten von 72 Agenturen für den Green Panther eingereicht, wovon 178 Einreichungen aus der Steiermark kamen, zwölf Einreichungen aus Wien, fünf Einreichungen aus Kärnten und eine aus Salzburg. Der Newcomer-Anteil lag heuer bei beachtlichen 25 Prozent.
Zu den Abräumern des Abends zählten wieder einmal moodley brand identity, Hartinger Consulting, Mörth & Mörth und Josef und Maria. Als Newcomer hat der Grazer Fotograf Joel Kernasenko zum ersten Mal für den Green Panther eingereicht und durfte sich gleich über eine Silber-Trophäe freuen.
Für Gala-Stimmung sorgten rund 600 Gäste, die sich auf den Rängen des ASKÖ Stadions einfanden. Durch den Abend führten PULS4-Moderator Michael Gigerl und Stimmenimitator Peter Moizi, der Legenden wie Herbert Prohaska, Andi Herzog und Marko Arnautovic für den Green Panther aufleben ließ. Die großen Aftershow-Party mit exzellentem Buffet und kühlen Drinks zum Sound von DJ Edward Surf war danach der perfekte Ausklang.
Foto © Stiefkind Fotografie
www.greenpanther.at